Kinderheim und Krankenhaus in Patzún

TEILE DIESEN BEITRAG

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ein Grossteil der Spenden wird weiterhin im Kinderheim und Krankenhaus in Patzún eingesetzt. Hier haben insgesamt 45 Waisen ein neues zu Hause gefunden, das von 4 tatkräftigen Nonnen geführt wird. Nebst der alltäglichen Versorgung der Kinder werden hier alle zwei Wochen Lebensmittelpakete an die Anwohner des kleinen Dorfes verteilt. Dank der Unterstützung der Spender können bei jedem Einsatz knapp 200 Familien versorgt werden.

Dennoch fehlt es weiterhin an Lebensmitteln, Bekleidung, Hygieneartikeln, Schulmaterial und vielem mehr. Mithilfe der Spenden versuchen wir solch Bedürfnisse abzudecken und stets dort zu helfen, wo es am dringendsten benötigt wird. Ziel ist es, die Kinder zukünftig einschulen zu können, damit sie, sobald sie das Kinderheim verlassen müssen, auch die Chance auf einen beruflichen Einstieg haben. Nur so können sie die ewige Armutsspirale verlassen und sich ein aussichtsvolleres Leben aufbauen.

Entdecke weitere Geschichten

Bildung

Rosys Geschichte

Rosy Emilia Juárez Ixcol ist eines von vier Kindern. Wie die Familien aller Kinder, die wir mit Schulmaterial ausstatten, lebt auch Rosys Familie in extremer

Bildung

Eine willkommene Abwechslung

Letztes Wochenende haben Elvia und Michelle die Kinder in einem abgelegenen Dorf im Bezirk Santa Bárbara besucht. Dieses Dorf ist eines der ärmsten in ganz

Wenn dich diese Geschichten berühren,

dann teile auch du
deine Liebe